64,10,0,50,1
25,600,60,0,3000,5000,25,800
90,150,0,50,12,30,50,1,20,12,1,10,1,1,1,5000
0,1,0,0,1,47,15,5,2,1,0,20,0,1
© Sven Kalettka & Ri-Call
David Gerbaulet
David Gerbaulet
© Sven Kalettka & Ri-Call
David Gerbaulet
David Gerbaulet
© Sven Kalettka & Ri-Call
David Gerbaulet
David Gerbaulet
© Ri-Call
David Gerbaulet
David Gerbaulet
© Ri-Call
David Gerbaulet
David Gerbaulet
© Ri-Call
David Gerbaulet
David Gerbaulet
© Ri-Call
David Gerbaulet
David Gerbaulet
© Sven Kalettka & Ri-Call
David Gerbaulet
David Gerbaulet
© Sven Kalettka & Ri-Call
David Gerbaulet
David Gerbaulet
© Sven Kalettka & Ri-Call
David Gerbaulet
David Gerbaulet
© Sven Kalettka & Ri-Call
David Gerbaulet
David Gerbaulet
© Sven Kalettka & Ri-Call
David Gerbaulet
David Gerbaulet
© Sven Kalettka & Ri-Call
David Gerbaulet
David Gerbaulet
© Sven Kalettka & Ri-Call
David Gerbaulet
David Gerbaulet
© Sven Kalettka & Ri-Call
David Gerbaulet
David Gerbaulet
© Theo Groen
David Gerbaulet
David Gerbaulet
© Theo Groen
David Gerbaulet
David Gerbaulet
© Theo Groen
David Gerbaulet
David Gerbaulet
© Sven Kalettka & Ri-Call
David Gerbaulet
David Gerbaulet
© Sven Kalettka & Ri-Call
David Gerbaulet
David Gerbaulet
© Sven Kalettka & Ri-Call
David Gerbaulet
David Gerbaulet
© Sven Kalettka & Ri-Call
David Gerbaulet
David Gerbaulet
© Sven Kalettka & Ri-Call
David Gerbaulet
David Gerbaulet

 alle Bilder © Ri-Call / Fotograf: Sven Kalettka

David Gerbaulet

Ein ganz normaler junger Mann, etwas schüchtern vielleicht? Diesen Eindruck wischt er mal eben so mit seinem schelmischen Grinsen & einem Augenzwinkern weg. David Gerbaulet überzeugt trotz seines jungen Alters mit absoluter Präsenz vor der Kamera. Und dann ist da diese verletzliche Seite in seinem Spiel – aber kaum hat man sich darauf eingelassen, überrascht er seine Zuschauer mit eben jenem tiefgründigen Blick, der einen Einblick in einen ganz anderen Charakter freigibt. Verletzter Stolz? Traurigkeit? Ein unbändiger Zorn? Er kann alles spielen! Und natürlich auch den charmanten jungen Mann von Nebenan – was Ihr wollt!

 

 

       

 
       

 
         
       

  © Ri-Call

Spielalter: 17-28
Geburtsjahr: 1998
Größe: 178 cm
Statur: sehr schlank
Haarfarbe: braun-blond
Augenfarbe: blau
Erscheinungsbild: mitteleuropäisch
   
Sport: Taekwondo (Grundkenntnisse),
Capoeira (Grundkenntnisse),
Bühnenfechten (Grundkenntnisse);
körperlich sehr flexibel und gelenkig
Tanz: Ballett, Jazzdance (Grundkenntnisse)
Führerschein: B - PKW
Musik: Klavier (gut), Gitarre (Grundkenntnisse),
Saxofon (Grundkenntnisse),
Gesang (Bariton)
Unterkunft: Bremen, Hildesheim, Braunschweig, Lüneburg, Berlin, Nähe Gütersloh, München
Wohnort: Hamburg
Staatsangehörigkeit: deutsch
   
Theater   
von bis Stück Rolle Regie Theater
2021 Deutsch-Französisches Kulturfestival 2021 Sprecher Barbara Barberon-Zimmerman Live-Performance
2021 „Gefährliche Liebschaften“ Vicomte de Valmont Johannes Schaefer  Mut!Theater
2021
(in Arbeit)
„Der Kirschgarten“
(frei nach A. Tschechow)
Lopachin, Anja Evgeni Mestetschkin  Mut!Theater
2020 „Das weiße Hotel“
(nach D. M. Thomas)
Sigmund Freud Evgeni Mestetschkin Mut!Theater
2019 „Große Straße der Glückssucher“
(frei nach A. Tschechow)
Passant/Straßenratte Johannes Schaefer Mut!Theater
  „Carlsbad“ Arztassistent/ Träumender Evgeni Mestetschkin

Asplekios Klinik, Altona (Altonale)

  „Matjestage“ Markus (Stadtmusikant) Johannes Schaefer,
Ereney Melek
Open Air Bühne
(Matjestage in Glücksstadt)
   
Film & Fernsehen   
von bis Produktion Rolle Regie Sender / Produktion
2022 X3 - Inszenierung: Johannes Schlüter Student (NR) Dennis Kaupp & Jesko Friedrich NDR Fernsehen
2022 Wiederbegegnung HR Julia Lenska
iact - schauspielschule für film & theater
2022 Schade HR Julia Lenska
iact - schauspielschule für film & theater
2022 7 Tage Stress Kevin (NR) Julian Schöneich
FILM FATAL Spielfilm
2021 Luden (AT) Heikes Bruder (NR) diverse Amazon Prime Videos / NEUE SUPER GmbH
2020/2021 Scherben Himself (HR) David Gerbaulet Kurzfilm
2020 Geschwisterliebe Philipp (HR) Sven Kalettka Kurzfilm
2019 Der Koffer Alex (NR) Sven Kalettka Kurzfilm